Düsseldorf-Süd: Wersten vor dem Wiederaufstieg

Düsseldorf-Süd: Wersten vor dem Wiederaufstieg

Um nicht darauf angewiesen zu sein, wie der Tabellenzweite SC Unterbach (einen Punkt zurück) in der Kreisliga B spielt, muss Wersten die Partie gegen den FC Bosporus gewinnen. Dann wäre das Team nach einem Jahr Abwesenheit wieder in der Kreisliga A zurück. Die Begegnungen der SG Benrath-Hassels II bei DSV 04 II und Kosova in Homberg haben nur statistische Bedeutung. SV Wersten 04 - FC Bosporus (Sonntag 15 Uhr, Scheideweg). Das Team von Wersten 04 wird an diesem Wochenende für den im Urlaub weilenden Coach Alfred Glubisz von Co-Trainer Peter Gonzalez betreut.

Um nicht darauf angewiesen zu sein, wie der Tabellenzweite SC Unterbach (einen Punkt zurück) in der Kreisliga B spielt, muss Wersten die Partie gegen den FC Bosporus gewinnen. Dann wäre das Team nach einem Jahr Abwesenheit wieder in der Kreisliga A zurück. Die Begegnungen der SG Benrath-Hassels II bei DSV 04 II und Kosova in Homberg haben nur statistische Bedeutung. SV Wersten 04 - FC Bosporus (Sonntag 15 Uhr, Scheideweg). Das Team von Wersten 04 wird an diesem Wochenende für den im Urlaub weilenden Coach Alfred Glubisz von Co-Trainer Peter Gonzalez betreut.

Fehlen werden Alessandro Savini und Fourad Auragh wegen ihrer Sperren. Hinter dem Einsatz von Mohamed El Abduli steht noch ein Fragezeichen. Gonzalez ist überzeugt, eine schlagkräftige Formation aufbieten zu können. Die Reservespieler haben sein volles Vertrauen. Die Hausherren werden auf Sieg spielen, ohne dabei die Abwehr zu entblößen. Das Hinspiel gewann Wersten mit 6:2. Am Sonntag wären die Hausherren schon mit einem knappen Erfolg zufrieden. DSV 04 II - SG Benrath-Hassels II (Sonntag 15 Uhr).

  • Kreisliga B : Spielabbruch beim FC Kosova gegen den Tus Homberg
  • Düsseldorf-Süd : FC Kosova probt schon für die Relegation

Die Gäste (6.) wollen am letzten Spieltag unbedingt einen Dreier beim Tabellennachbarn DSV 04 II (7.) einfahren. Bis auf Emran Natur (gelbgesperrt) wird SG II-Coach Manuel Jordan die gleiche Formation wie am Wochenende beim 3:1-Sieg über Tus Gerresheim II aufbieten. Für Emran Natur wird voraussichtlich Patrick Braatz auflaufen (Hinspiel 7:1 für die SG II). Tus Homberg - FC Kosova (Sonntag 15,15 Uhr). Nach zwei Siegen in Folge will Kosova bei Tus Homberg (15.

) zum Saisonabschluss unbedingt einen weiteren Dreier schaffen. Damit würden die Gäste auch das 2:2 aus der Hinrunde vergessen machen. Das Wiederholungsspiel bei Tus Düsseldorf-Nord gewann der FC Kosova in dieser Woche mit 3:1. Die Treffer gingen auf das Konto von Shiqeri Alili, Alban Shabani und Hedon Terpeza.

(ko-)
Mehr von RP ONLINE