1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Wenn der Osterhase die Pizza bringt

Gastronomie in Zeiten von Corona : Wenn der Osterhase die Pizza bringt

Lieferdienste bommen in Zeiten von Corona. Die L’Osteria in Rath hat sich jetzt etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Die Gastronomie ist von der Corona-Krise besonders gebeutelt. Die Restaurants sind geschlossen, wer weiß, wann ein normaler Betrieb wieder möglich ist. Im Gegensatz zu Kneipen haben Restaurants immerhin die Möglichkeit, Speisen außer Haus zu verkaufen – oder gleich nach Hause zu liefern.

Nach den Auslieferungen ist der Osterhase ganz schön platt. Foto: privat

Die L’Osteria an der Theodorstraße 194 hat sich jetzt etwas ganz Besonderes ausgedacht, denn bei dem Italiener am ISS Dome kommt nicht irgendwer mit der Pizza unter dem Arm ins Haus, sondern der Osterhase persönlich. „Wir haben beschlossen, die Pizza-Versorgung in Zeiten von Corona zumindest mit einem kleinen Team sicherzustellen“, erklärt Betriebleiterin Patricia Sauer. „Wir haben unseren Abhol- und Lieferservice optimiert, sodass auch eine komplett kontaktlose Bezahlung möglich ist“, ergänzt sie. So kann die Lieblingspizza online auf https://delivery.losteria.de bestellt, bezahlt und dann abgeholt werden. Oder man ruft eben gleich den Osterhasen, der dann entweder angeradelt kommt oder sich in den L’Osteria-Firmenwagen setzt.

Wenn der Kunde nicht zur Pizza kommt, kommt die Pizza halt zum Kunden. Foto: privat

„Das Beste daran ist, dass unsere Auszubildenden den Job übernehmen“, erzählt Sauer. Nick Hölscher backt alleine die Pizzen, Moritz Kümpel liefert aus, Cholasit Bumrungsri koordiniert die Lieferungen und fährt bei Bedarf ebenfalls raus.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 17 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 21 Uhr, Ostermontag 12 bis 21 Uhr.