Luftreinheit Was in Düsseldorf aus den großen Diesel-Flotten wird

Die Diskussion um Dieselmotoren beschäftigt Großbetriebe wie die Awista, die Rheinbahn oder die Post - denn ein Fahrverbot ist nicht auszuschließen. Damit ist fraglich, wie zukunftsfähig Dieselflotten sind. Doch die Unternehmen haben bereits Alternativpläne.

  • Die Rheinbahn tauscht 58 Busse mit gelber Plakette in diesem und im nächsten Jahr aus. Die ersten Elektrobusse kommen 2019.
  1. Die Awista will grüner werden: Sie bemüht sich um ein Forschungsprojekt zur Entwicklung eines vollelektrischen Müllsammelwagens.
  1. Taxi-Düsseldorf setzt überwiegend auf Diesel, hat aber auch schon gute Erfahrung mit einem anderen Treibstoff gemacht: Erdgas.
  1. Die Posttochter DHL ist unter die Autobauer gegangen. Die E-Laster des Unternehmens sollen bald auch in Düsseldorf fahren.
(ujr/hdf)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort