Düsseldorf: Wartezeiten am Flughafen trotz Ferienstarts normal

Düsseldorf: Wartezeiten am Flughafen trotz Ferienstarts normal

Trotz des hohen Verkehrsaufkommens am ersten Wochenende der Osterferien hat die Bundespolizei keine übermäßigen Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen verzeichnet. Man habe sich im Vorfeld mit der Flughafengesellschaft und dem Sicherheitsdienstleister Kötter auf die hohe Zahl Reisender vorbereitet, hieß es.

Bei Ein- und Ausreisekontrollen wurden 30 Fahndungstreffer erzielt, eine Person sei festgenommen und ins Gefängnis gebracht worden. In 32 Fällen musste die Bundespolizei Reisenden ohne gültige Papiere Reiseausweise ausstellen. Ein Passagier löste einen Einsatz aus, weil er sein Gepäck im Terminal stehengelassen hatte.

(nic)