1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Wanderverein spendet für grüne Wege durch die Stadt

Düsseldorf : Wanderverein spendet für grüne Wege durch die Stadt

Ein Wanderweg, der mitten in der Stadt beginnt: Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV), dessen Ortsabteilung vor einigen Jahren den fast 65 Kilometer langen "D-Weg" vorstellte, hat die Erlaubnis der Stadt bekommen, diesen um 2,5 Kilometer zu verlängern und schon im Hofgarten auszuschildern. Gleichzeitig mit der Eröffnung dieses Teilstücks übergab der Verein der Stadt 2500 Euro für neue Bäume, um die "Ela"-Schäden zu begleichen.

Bei der ersten Wanderung nach dem Pfingstorkan im vergangenen Jahr spendete jeder Wanderer, den SGV-Mitglied Lothar Otto begleitete, einen Euro. Bald fanden sich im Verein auch großzügigere Spender, die die Wiederaufforstung der Stadt fördern wollten. "Kreativ", findet Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke die Aktion. Sie nahm den Scheck gestern entgegen. Die in Folge des Sturms gefällten Bäume seien "für naturverbundene Menschen" wie die SGV-Wanderer "besonders schmerzlich". Mit seiner Aktion stünde der Verein in einer Reihe mit Spendern, deren "Engagement durch die ganze Stadt geht". Insgesamt seien mehr als 2,6 Millionen Euro zusammengekommen, mit denen die Stadt seit Mitte vergangenen Jahres die Neupflanzungen und die Beseitigung der durch "Ela" bewirkten Schäden mitfinanziert. Besonders lobte Zepuntke, dass sich der SGV auch lange nach dem Sturm noch für das Stadtgrün einsetze.

Wolfgang Hilberath, SGV-Vorsitzender in Düsseldorf, freut es, dass der neue Wegabschnitt mehr Aufmerksamkeit für den "D-Weg" bringt. Alle Waldgebiete der Stadt sind durch den Wanderweg miteinander verbunden, er führte bisher durch Benrath, Erkrath, Rath und Kaiserswerth bis in die nördliche Altstadt. Jetzt verweisen kleine Metallschilder mit einem "D" auch im Hofgarten auf die 67 Kilometer lange Strecke. Der Weg besteht aus sechs Etappen und kann mit dem Nahverkehr abgekürzt werden. Weitere Infos unter www.sgv-duesseldorf.de/duesseldorfer-weg.html

(RP)