1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Walk-in-Corona-Teststation am Düsseldorfer Hauptbahnhof eröffnet

Neues Angebot in Düsseldorf : Walk-in-Corona-Teststation am Bahnhof eröffnet

Der Durchlauf-Container des Labors Zotz Klimas kann von 7 bis 21 Uhr aufgesucht werden. Das Ergebnis steht in einer App und kann vielleicht schon am gleichen Tag eingesehen werden.

Es muss nicht immer das Drive-In-Center an der Mitsubishi-Electric-Halle sein. In direkter Nähe zum Hauptbahnhof hat jetzt eine Walk-In-Corona-Teststation eröffnet. An der Ecke Friedrich-Ebert-Straße/Karlstraße steht auf dem Platz vor dem Immermannhof ein roter Container des Labors Zotz Klimas. Dort können Bürger an jedem Tag der Woche  zwischen 7 und 21 Uhr den Abstrich für einen Corona-Test machen lassen, sie passieren den Container in Einbahnrichtung. Die Zeiten gelten auch am Wochenende.

Kostenlos sind die Tests für Beschäftigte an Schulen, Reiserückkehrer und Menschen, die eine Überweisung vorlegen können. Selbstzahler müssen 75 Euro entrichten. Am Montag bildeten sich schon morgens in Kreisform Schlangen auf dem Platz, das Angebot wurde gut angenommen. Bis 15 Uhr kamen 200 Menschen zum Test. Das Ergebnis kann man innerhalb von 24 Stunden auf einer App einsehen, meist ist es bereits am Abend da. 

Zotz Klimas ist ein großes renommiertes Labor und Kooperationspartner der Stadt Düsseldorf. Zwischen 8000 und 9000 Corona-Tests können am Tag abgewickelt werden (die des städtischen Drive-In-Centers gehören dazu). Für die neuen Kapazitäten hat das Labor mehrere Geräte für einen mittleren sechsstelligen Betrag angeschafft und rund 50 neue Mitarbeiter eingestellt. Es sind mobile Teams gebildet worden, die unter anderem die Kollegien einiger Privatschulen testen.   

  • Virus carnvalis schlägt Corona: Die Monheimerinnen
    Am 11. und 12. Juni : Fünf neue Drive-in-Konzerte in Monheim
  • Ein Hund riecht an einer menschlichen
    Britische Studie : Hunde können Corona-Infizierte erschnüffeln
  • Aktuelles zur Pandemie : Das müssen Sie über das Coronavirus im Kreis Kleve wissen
  • Ordnungsamt und Polizei kontrollieren die Einhaltung
    Schwimmbad, Schulen, Gastronomie : Diese Corona-Regeln gelten im Kreis Mettmann
  • Aktuell sind 60 Leichlinger mit dem
    Corona aktuell : Sieben Neuinfektionen in Leichlingen
  • „Es war gut und lag über
    Corona in Krefeld : Inzidenz sinkt – Handel zufrieden mit Auftakt zu „Click and meet“

Einer der Namensgeber ist Rainer Zotz, der 2008 in das Labor einstieg und zuvor Leitender Oberarzt am Institut für Hämostaseologie (Blutgerinnung) und Transfusionsmedizin der Heinrich-Heine-Universität war. Das Labor hat heute 18 Standorte im Westen Deutschlands und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter.