VRR-Stationsranking der S-Bahnhöfe Düsseldorf: Die Ergebnisse

VRR-Ranking: Diese elf Düsseldorfer S-Bahnhöfe werden immer dreckiger

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bescheinigt dem Großteil der 25 Düsseldorfer S-Bahn-Stationen ein schlechtes bis miserables Erscheinungsbild - teils noch schlechter als vor einem Jahr. Besonders versifft: Oberbilk. Die weiteren Ergebnisse im Einzelnen.

Trotz aller Sanierungsprogramme der Bahn stießen die Tester in vielen anderen Stationen auf ein nicht zufriedenstellendes Erscheinungsbild, eine ganze Reihe von Bahnhöfen schnitt sogar schlechter ab als zuvor.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Düsseldorf : Polizei schließt Zusammenhang zwischen Angriffen in Eller aus
  • Nach Prügelattacken : CDU-Ratsmitglieder fordern Kameras an S-Bahnhöfen in Eller

Für den elften Stationsbericht haben die Tester jede Station vier Mal besucht, mit den Ergebnissen will der Verbund den Druck auf die Deutsche Bahn erhöhen. Sie soll heruntergekommene Stationen erneuern.

Die Bahn hat für mehrere weitere Düsseldorfer Stationen eine Erneuerung angekündigt. Zudem sollen für den Rhein-Ruhr-Express die Halte in Angermund und Benrath erneuert werden - einen fixen Zeitplan gibt es aber noch nicht.

(arl)