Düsseldorf: Von Eierlaufen bis Slacklining

Düsseldorf: Von Eierlaufen bis Slacklining

Bis einschließlich morgen vergnügen sich 900 Kinder aus elf Ganztagsschulen, die von der Diakonie betreut werden, bei der OGS-Olympiade des Wohlfahrtsverbandes im Sportpark Niederheid - dabei stehen aber vor allem solche nichtolympischen Sportarten wie Eierlaufen, Sackhüpfen oder Slacklining auf dem Programm.

Jeronimo (9 Jahre) lässt sich von Schulsozialarbeiterin Cathrin Ziebell beim Gang über eine Slake-Line helfen. Der Staffel-Endlauf mit Pokalübergabe findet am morgigen Donnerstag, 20. Juli, um 14 Uhr statt.

(RP)