Box-Weltmeisterschaft in Düsseldorf: VIP-Auflauf beim Klitschko-Kampf

Box-Weltmeisterschaft in Düsseldorf: VIP-Auflauf beim Klitschko-Kampf

Rund 50.000 Zuschauer sahen in der Düsseldorfer Arena, wie Box-Weltmeister Wladimir Klitschko am Samstagabend seinen Titel verteidigte. Darunter auch zahlreiche Promis. Neben Oliver Pocher nebst Freundin und Punkrocker Campino war auch Schauspieler und Regisseur Til Schweiger zu Gast.

Tote-Hosen-Frontmann Campino besuchte das Box-Event lässig gekleidet im Shirt, auf dem Kopf trug er eine dunkle Mütze. Der Box-Kampf fand für den Düsseldorfer sozusagen vor der eigenen Haustür statt.

Weiter anreisen mussten Verena Kerth (Ex von Torwart Oliver Kahn) und ihr Lebenspartner Martin Krug (Ex-Mann von Schauspielerin Veronica Ferres). Auch "Blümchen" Jasmin Wagner ließ sich unter den Gästen blicken. Sie trug in der Arena eine schwarze Brille.

Ebenfalls unter den Gästen: Ex-Weltmeister Henry Maske, Schauspieler und Regisseur Til Schweiger und der frühere Bodybilder Ralf Möller.

Klitschko-Freundin Hayden Panettiere (20) ließ sich nicht in Ringnähe blicken. Die Schauspielerin suchte sich einen versteckten Platz in den hinteren Reihen.

Marius Müller-Westernhagen, der wie Campino lange in Düsseldorf lebte, sang in der Arena vor dem Box-Kampf. Er erschien mit weißem Hemd, schwarzer Weste und dunkler Brille auf der Bühne.