1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Vertrag von Arena-Chef Mitze nicht verlängert

Düsseldorf : Vertrag von Arena-Chef Mitze nicht verlängert

Der Aufsichtsrat der städtischen Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress hat beschlossen, dass der Vertrag des Geschäftsführers der Esprit-Arena, Jörg Mitze, nicht verlängert wird. Mitzes Vertrag läuft noch bis Frühling 2013.

So lang soll Mitze offenbar noch im Amt bleiben, hieß es aus Vewaltungskreisen. Die Entscheidung, dass der Vertrag nicht verlängert wird, musste ein Jahr im Voraus getroffen werden, um wirksam zu sein.

Piltz fordert schnelle Lösung Gisela Piltz (FDP), Aufsichtsratsvorsitzende des Aufsichtsrats der Multifunktionsarena, forderte nun im Gespräch, "schnellst möglich eine neue Lösung für die Personalie zu finden". "Die Stadt braucht einen Kompetenzträger, der sich nicht nur für Kongresse, sondern auch für Entertainment erfolgreich einsetzen kann. So einer ist Jörg Mitze. Ich bedauere seinen Weggang", sagte Piltz weiter, die als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion in Berlin angehört.

Für die Personalentscheidung habe Piltz keine Erklärung. Sie sei als Aufseherin der Arena an der Entscheidung nicht beteiligt gewesen. Diese habe der Aufsichtsrat der Düsseldorf Congress getroffen. Jörg Mitze soll spätestens im Frühjahr 2013 seinen Posten als Chef der Esprit-Arena räumen. Die Gründe dafür sind bislang unklar.