Düsseldorf Hauptbahnhof Verspätungen und Teilausfälle am Dienstag – welche Linien betroffen sind

Update | Düsseldorf · Pendler hatten im Bereich des Düsseldorfer Hauptbahnhofs am Dienstag mit Problemen zu kämpfen, es kam zu Verspätungen und Teilausfällen von Bahnlinien. Grund waren verzögerte Bauarbeiten. Welche Linien betroffen waren.

  Ein Regionalzug ist bei der Ausfahrt auf den Gleisanlagen vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof zu sehen. (Archiv)

Ein Regionalzug ist bei der Ausfahrt auf den Gleisanlagen vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof zu sehen. (Archiv)

Foto: dpa/Thomas Banneyer

[Update: Mittlerweile sind die Bauarbeiten beendet, in Kürze sollen die unten genannten Züge wieder normal fahren und alle Haltestellen bedienen. Es kann in der Folge noch zu Verspätungen kommen.]

Pendler, die am Dienstagmorgen den Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der Bahn erreichen oder durfahren wollen, müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen. Eine Verzögerung bei Bauarbeiten führt zu Verspätungen und Teilausfällen.

Laut der Seite Zuginfo.NRW sollen die Probleme noch bis mindestens 14 Uhr andauern. Kurzfristig könne es zu Änderungen im Zuglauf kommen. Reisende sollten den Zuglauf in der Onlinereiseauskunft überprüfen.

Ein Überblick, welche Linien betroffen sind:

  • S1: Die S-Bahnen werden zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Düsseldorf-Unterrath in beide Richtungen ohne Zwischenhalt umgeleitet. Die Halte Düsseldorf Wehrhahn, Düsseldorf-Zoo und Düsseldorf-Derendorf entfallen.
  • S6: Züge der Linie S6 werden ab Düsseldorf Hauptbahnhof ohne Halt bis Düsseldorf Flughafen Terminal umgeleitet und enden dort.
  • S8: Die S-Bahnen werden zwischen Neuss Hauptbahnhof und Erkrath mit Halt in Düsseldorf Hauptbahnhof umgeleitet. Züge aus Mönchengladbach Hauptbahnhof verspäten sich aktuell bis Düsseldorf Hauptbahnhof um ca. 30 bis 60 Minuten. Ein Schienenersatzverkehr mit vier Bussen der Firma Aydin zwischen Mönchengladbach Hauptbahnhof und Neuss Hauptbahnhof ist eingerichtet.
  • S11: Die S-Bahnen aus Richtung Bergisch Gladbach enden und beginnen in Düsseldorf Hauptbahnhof. Die Folge sind Teilausfälle zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Düsseldorf Flughafen Terminal. Reisende mit dem Ziel Düsseldorf Flughafen Terminal nutzen bitte die Züge der Linie S6.
  • S28: Die S-Bahnen werden zwischen Neuss Hauptbahnhof und Düsseldorf-Gerresheim mit Halt in Düsseldorf-Bilk und Düsseldorf Hauptbahnhof umgeleitet. Die Züge fahren in Düsseldorf-Bilk von einem anderen Bahnsteig.
  • RE6 (RRX): Die Züge in Richtung Köln/Bonn Flughafen erhalten aktuell eine Verspätung von 30 - 45 Minuten. Die Züge in Richtung Minden (Westf) werden aktuell zur Entlastung der Strecke über die Ersatzhalte Köln Messe/Deutz und Leverkusen Mitte umgeleitet. In der Folge entfallen in Fahrtrichtung Minden (Westf) die Halte in Köln Hauptbahnhof , Dormagen, Neuss Hauptbahnhof und Düsseldorf-Bilk.
  • RE10: Die Züge aus Richtung Kleve enden und beginnen in Krefeld Hbf. Die Halte Meerbusch-Osterath, Düsseldorf-Bilk und Düsseldorf Hbf Bitte nutzen Sie zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf Hauptbahnhof alternativ die U70 oder die U76.
  • RE4, RE13, RB39: Die Züge erhalten zwischen Neuss Hauptbahnhof und Düsseldorf Hauptbahnhof höhere Verspätungen aufgrund von Umleitungen bei der S-Bahn. Hierdurch sind Teilausfälle ebenfalls möglich.

Kennen Sie schon unseren Düsseldorf-Podcast? Im Rheinpegel hören Sie jede Woche das Witzigste und Wichtigste aus der Landeshauptstadt. Einfach hier klicken.

Neuigkeiten aus der Region, Deutschland und der Welt finden Sie in unseren RP-Newslettern - speziell zu einzelnen Themen oder als tägliches Nachrichten-Update. Hier geht es zur Anmeldung.

(csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort