Verkehr in Düsseldorf Droht jetzt ein Stauchaos an der Heinrich-Heine-Allee?

Düsseldorf · Ab Ende des Monats wird für den Umbau des Heinrich-Heine-Platzes in Düsseldorf-Stadtmitte die Durchfahrt in Richtung Süden dauerhaft gesperrt. Wie der Verkehr an der vielgenutzten Achse dann laufen soll und was auch Rheinbahn-Nutzer beachten müssen.

 Der Verkehr am Heinrich-Heine-Platz wird ab Ende januar umgeleitet

Der Verkehr am Heinrich-Heine-Platz wird ab Ende januar umgeleitet

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Die Umgestaltung des Heinrich-Heine-Platzes und der Umbau des Carsch-Hauses gewinnen an Fahrt. Inzwischen ist die Baugenehmigung erteilt und sind die Verträge für die Kooperation zwischen der Carsch-Haus-GmbH und der Stadt unterschrieben. Bald beginnt der Teil des Projektes, den die Bürger direkt zu spüren bekommen: Die Durchfahrt von der Heinrich-Heine-Allee in Richtung Süden über die Kasernenstraße muss ab 29. Januar langfristig gesperrt werden. Im Folgenden die wichtigsten Infos dazu.