Düsseldorf Verfahren zur Gestaltung der Schadowstraße startet

Düsseldorf · Wegen der geplanten Neubauten am Rand des Gustaf-Gründgens-Platzes ("Ingenhoven-Tal") wird die Schadowstraße noch bis 2018 unter Bauarbeiten zu leiden haben. Danach wird sie aber als Fußgängerzone mit Radweg komplett neu gestaltet. In einem Gutachterverfahren sollen mehrere Teams aus Architekten und Landschaftsplanern Vorschläge machen, wie das aussehen könnte. Der Planungsausschuss hat das Gutachterverfahren jetzt auf den Weg gebracht.

(dr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort