Düsseldorf: Verein für italienische Kultur geplant

Düsseldorf: Verein für italienische Kultur geplant

Der Name "Italia altrove" ("Italien woanders") ist Programm. "Wir wollen nämlich ein Stück Italien nach Düsseldorf holen", sagt Ersilia Borchers-Oliviero. Die gebürtige Italienerin gründet zurzeit mit ihren Freundinnen Chiara Leonardi und Silvia Favini einen Verein, der unter anderem aktuelle italienische Kultur in Düsseldorf anbieten will. "Wir leben alle schon länger und auch gerne in Deutschland, fühlen uns hier gut integriert. Dennoch vermissen wir hier italienische Kulturangebote", sagt Leonardi. Und die soll es nach Möglichkeit in italienischer Sprache geben. Offen seien sollen die Angebote für jeden Düsseldorfer: "Alle, die Italienisch verstehen, sind eingeladen. Und davon gibt es mehr, als man denkt".

Geplant sind etwa Konzerte oder Filmvorführungen, Sportangebote, Führungen durch und Wanderungen um Düsseldorf. Die erste Veranstaltung des Vereins zeigt, dass das Interesse groß ist: Die Lesung mit Bestsellerautor Luca Bianchini war schnell ausgebucht. "Zu anderen italienischen Autoren haben wir auch Kontakt aufgenommen. Wir können uns auch Lesungen in italienischen Restaurants zum Thema Essen vorstellen", sagt Favini.

Mehr als 20 Gründungsmitglieder hat der Verein bereits und viele Interessierte, obwohl dafür bisher kaum Werbung gemacht wurde. "Wir sind gut vernetzt und so spricht sich etwas Neues schnell herum", sagt Borchers-Oliviero. Das gute Netzwerk will man auch Landsleuten bereitstellen, die neu nach Düsseldorf kommen: "Wir wollen sie beispielsweise darüber informieren, wie man sich hier anmeldet, wo man gute italienische Produkte kaufen kann und dass es hier die Thomas-Grundschule mit einem italienischen Schwerpunkt gibt", so Leonardi. Auch für Kinder sind Veranstaltungen geplant. "Unsere Kinder wachsen zweisprachig auf und das wäre für sie eine gute Gelegenheit, einmal nicht nur mit der Mama italienisch zu sprechen", so Borchers-Oliviero.

  • Süditalien : Echt italienisch
  • Überwachung von Standorten : Düsseldorf sagt verdreckten Müll-Containern den Kampf an

www.italia-altrove.com

(brab)
Mehr von RP ONLINE