Urteil in Düsseldorf Mann erpresst geistig Behinderten - mehr als zweieinhalb Jahre Haft

Düsseldorf · "Verachtenswert", "schamlos", "unverfroren": So beschreiben Richter des Amtsgerichts die vier Jahre andauernde Erpressung eines geistig stark benachteiligten Mannes. Ein Lagerarbeiter hatte ihn um 11.000 Euro erleichtert.

 Der Angeklagte im Düsseldorfer Landgericht.

Der Angeklagte im Düsseldorfer Landgericht.

Foto: wuk
(wuk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort