1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Oberkasseler Brücke: Ursache für Gerüstschaden geklärt

Oberkasseler Brücke : Ursache für Gerüstschaden geklärt

Düsseldorf (dto). Nach fast zweiwöchiger Untersuchung haben Sachverständige nun die Unfallursache festgestellt: Das Hängegerüst an der Oberkasseler Brücke ist am 26. September als Folge eines nicht "vorhersehbaren Koordinierungsfehlers des Bedienungspersonals" beim Verschub aus der Fahrschiene gesprungen.

<

p class="text">Auf der Nordseite der Oberkasseler Brücke hatte sich ein etwa sechs Meter langes und fünf Tonnen schweres fahrbares Hängegerüst aus einer Fahrschiene gelöst und an der verbleibenden Aufhängung verkeilt und schief gestellt. Das Gerüst musste anschließend mit Hilfe eines Mobilkrans demontiert werden. Da es mit einer zweifachen Sicherung ausgestattet war, bestand zu keinem Zeitpunkt die Gefahr eines vollständigen Absturzes.

Bei dem Unfall war niemand zu Schaden gekommen. An der Brücke selbst ist lediglich etwas Farbe abgeplatzt. Die umfangreichen Korrosionsschutz-Arbeiten laufen noch bis Ende nächsten Jahres.