1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Unison-Festival am 24. Mai in Düsseldorf: Alle Infos zum Event an der Hochschule

Große Feier in Düsseldorf : Hochschule Düsseldorf lädt zum Unison-Festival ein

Um den neuen Campus im Stadtteil Derendorf zu feiern, planen Studierende und Mitarbeiter ein familienfreundliches Festival.

Am kommenden Freitag, 24. Mai, veranstaltet die Hochschule Düsseldorf das Unison-Festival. Studierende der Hochschule feiern den neuen Campus im Stadtteil Derendorf und laden Besucher herzlich ein. Auf zwei Bühnen werden zahlreiche Künstler auftreten, von Bands und Solokünstlern bis hin zu DJs ist alles mit dabei. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Foodtrucks sowie zwei Schankwagen und eine Bar. Das Programm des Festivals beginnt um 15 Uhr und ist bis 24 Uhr geplant. Verschiedene Aktionen wie Kinderschminken machen das Festival zu einem familienfreundlichen Event.

Die Pforten der Hochschule sollen nun offiziell auch für Anwohner geöffnet werden, da der Campus ein integraler Teil des Stadtteils Derendorfs ist. Simone Fischer, die Pressesprecherin der Hochschule, betont, dass es um ein „miteinander und füreinander“ im Stadtteil geht. Der Name des Festivals, „Unison“ leitet sich vom englischen Wort „Unity“, also „Einheit“, ab und beschreibt die Intention des Festivals, die Bewohner des Stadtteils und die Studierenden sowie andere Interessierte zusammenzubringen. Die Studenten freuen sich nun, dass alle Fachrichtungen miteinander auf einem gemeinsamen Campus vereint sind. Dies spiegelt sich auch in der Planung des Festivals wider: Seit August des vergangenen Jahres haben 70 Studierende und Mitarbeiter der Hochschule das Festival selbst organisiert. Die Studierenden kommen aus interdisziplinären Studiengängen und konnten sich auf die jeweiligen Stellen im Festivalteam bewerben. Anne de Buhr, stellvertretende Projektleiterin betont, dass in der ganzen Zeit in das Festival „viel, viel Arbeit reingegangen ist“.

 Projektleiter Yeray Andres freut sich sehr auf das Festival und hofft, dass „das Herzblut den Gästen auffällt”. Die ganze Nachbarschaft und alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Info: Hochschule Düsseldorf, Münsterstraße 156, 24. Mai, ab 15 Uhr.