1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Uniklinik ist Partner des Wacken-Festivals

Düsseldorf : Uniklinik ist Partner des Wacken-Festivals

Vier von fünf Menschen in Deutschland sind mindestens einmal in ihrem Leben auf eine Blutspende oder Produkte, die aus einer Blutspende gewonnen werden, angewiesen.

In diesem Jahr bietet die Blutspende des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) neue Anreize zum Blutspenden: Alle Erstspender bekommen einen Kinogutschein als Dank. Zudem ist die Blutspendezentrale in diesem Jahr offizieller Partner des Festivals in Wacken. Wer sein Blut am UKD spendet, bekommt einen Stempel in seinen persönlichen Wacken-Blutspendepass. Ist dieser voll, erhält man ein spezielles "Wacken-Blood-Sponsor-T-Shirt". Viele Operationen und Therapien können nicht gemacht werden, wenn zu wenige Blutkonserven verfügbar sind. Rund 60.000 Blutpräparate werden am größten Düsseldorfer Krankenhaus jährlich benötigt. Aufgrund von Feiertagen, Urlaubszeit sowie Grippe- und Erkältungswellen sinkt die Tendenz zur Blutspende in den Sommermonaten. Seit Jahren sinken oder stagnieren zudem die Zahlen der Neuspendern. Spenden kann jeder Erwachsene zwischen 18-59 Jahren mit einem Mindestgewicht von 50 kg. Man muss völlig gesund sein und keine Medikamente eingenommen haben. Ebenso sollten außereuropäische Reisen mindestens sechs Monate her sein und vor einer Spende sollte gut gegessen und ausreichend getrunken werden. Infos unter 0211 81 18 575.

(RP)