NRW: Unfall: Düsseldorferin schwer verletzt

NRW: Unfall: Düsseldorferin schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Sonntag eine 35-jährige Düsseldorferin bei einem Unfall auf der B 475. Eine 28-jährige Beckumerin war gegen 14 Uhr war mit ihrem Auto von Beckum Richtung Neubeckum unterwegs.

In Höhe der Autobahnauffahrt Beckum, Richtung Dortmund, fuhr sie auf den Wagen vor ihr fahrenden Pkw eines 79-jährigen Beckumers auf. Mit in dem Fahrzeug des Senioren saß neben der 35-Jährigen eine weitere Düsseldorferin von 67 Jahren.

Der Beckumer hatte an der Ampel bremsen müssen, was die 28-Jährige übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde die 35-jährige Düsseldorferin schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt werden musste. Das Auto der 28-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 6500 Euro.

(seeg)