1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Lörick: Unbekannter drängt Autofahrerin ab und fährt weiter

Lörick : Unbekannter drängt Autofahrerin ab und fährt weiter

Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntagabend eine 20-Jährige von der Straße abgedrängt, sodass diese die Kontrolle über ihr Auto verlor und gegen ein Leitplanke fuhr. Der Unbekannte fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Montag war die 20-Jährige gegen 2.15 Uhr auf der Theodor-Heuss-Brücke stadtauswärts unterwegs. Kurz vor dem Seestern wurde sie nach eigenen Angaben von einem dunklen BMW (älteres Modell) - eventuell mit Essener Kennzeichen - nach links abgedrängt.

Daraufhin verlor die Frau aus Willich die Kontrolle über ihren VW und kollidierte links mit der Schutzplanke. Ohne sich um das Geschehen zu kümmern, fuhr der BMW weiter auf der B7 an der Ausfahrt Seestern. Durch herumfliegende Trümmerteile wurden auf der Gegenfahrbahn drei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Die 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an das Verkehrskommissariat 21 unter Telefon 0211 - 870-0.

(top)