Umfrage in Düsseldorf: Türken wollen nach EM-Aus die Deutschen unterstützen

Umfrage in Düsseldorf: Türken wollen nach EM-Aus die Deutschen unterstützen

Durch einen späten Treffer von Gruppengegner Irland gegen Italien ist die Türkei am Mittwochabend bei der Fußball-EM in Frankreich ausgeschieden. Wir haben uns in der Düsseldorfer Innenstadt bei türkischstämmigen Mitbürgern umgehört, wie sie zum Aus ihrer Elf stehen.

Im Großen und Ganzen sind sie sich einig: Die türkische Mannschaft ist nicht zu Unrecht ausgeschieden. Die Mannschaft habe schlecht gespielt, die anderen seien besser gewesen. "Es muss einen Verlierer geben, sonst gibt es eben keinen Gewinner", sagte ein Passant.

Der 27-Jährige Ozan Baran gehört zu jenen, die nun sogar eine andere Mannschaft unterstützen wollen: "Jetzt sind wir für Deutschland", sagte er.

Das sagten die Befragen.

Mehr von RP ONLINE