Düsseldorf-Süd: TTC-Nachwuchs mit Sieg und Niederlage

Düsseldorf-Süd: TTC-Nachwuchs mit Sieg und Niederlage

Mit Sieg und Niederlage beendeten die beiden ranghöchsten Tischtennis-Jugend-Teams aus dem Düsseldorfer Süden ihren Spieltag. Die erste Jugend kassierte in der 1. Liga bei Titelanwärter Borussia eine 1:8-Niederlage, die Zweitvertretung schlug im Stadt-Derby das Team des FTV 1880 mit 9:1 und übernahm vor dem Spitzenspiel bei Titel-Mitfavorit und NRW-Liga-Absteiger TuS Lintorf (7.

Oktober, 14 Uhr) die Tabellenführung der 2. Liga. Die Jugend-Zweitvertretung der Champions feierte im Stadt-Duell gegen das Bilker Team des FTV 1880 einen 9:1-Sieg, bei dem M. Einck/Ph. Weinkauf und Pa. Weinkauf/auf der Horst in den Doppeln sowie Luis auf der Horst, Patrick und Philip Weinkauf je 2) und Matthias Einck für den Zweitliga-Spitzenreiter erfolgreich waren.

(T.B.)