1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Trickbetrug in letzter Minute verhindert

Düsseldorf : Trickbetrug in letzter Minute verhindert

Unbekannte, die sich als Polizisten ausgaben, wollten am Mittwoch eine Seniorin aus Angermund um ihr Erspartes bringen. Ein Mann rief bei der 80-Jährigen an und gab sich als "Oberkommissar Bach" von der Kriminalpolizei aus. Er riet der Frau dazu, schnell zu ihrer Bank zu fahren, um dort eine hohe Summe Bargeld abzuholen. Man wolle die Frau nur schützen, so der falsche Polizist. Die Seniorin fuhr mit dem Taxi zu ihrer Bank - doch als sie die hohe Summe abholen wollte, wurde die Bankangestellte stutzig und fragte genau nach. Dann kam auch noch die Tochter der 80-Jährigen in der Bank dazu, so dass das Geld letztlich nicht abgeholt wurde.

Die Polizei riet in diesem Zusammenhang erneut, niemals Auskünfte über die eigenen Vermögensverhältnisse oder andere sensible Daten zu geben und Fremden auch nicht Geld oder Wertsachen anzuvertrauen.

(nic)