Flingern: Totes Kleinkind in Düsseldorf aufgefunden

Flingern : Totes Kleinkind in Düsseldorf aufgefunden

In einem Mehrfamilienhaus im Düsseldorfer Stadtteil Flingern ist am Freitagabend ein totes Kleinkind aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Heute Abend, gegen 18 Uhr, wurde die Polizei über ein tragisches Geschehen in dem Mehrfamilienhaus in Flingern-Nord unterrichtet. Über Notruf teilte ein Anrufer aus einer Etagenwohnung den Fund eines leblosen Kindes mit. Umgehend eilten Polizei und Rettungsdienste zum Einsatzort. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des kleinen Mädchens feststellen.

Den allerersten Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge liegt dem Ganzen vermutlich ein tragisches Tatgeschehen innerhalb der Familie zugrunde. Der 35-jährige Vater und die 25-jährige Mutter des zwei Jahre und zehn Monate alt gewordenen Kindes werden zurzeit im Polizeipräsidium gehört.

Nach ersten Vernehmungen hat sich ein Tatverdacht gegen die Kindsmutter ergeben, die daraufhin festgenommen worden ist. Die Frau soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Eine Mordkommission wurde eingerichtet

(DDP/awes)
Mehr von RP ONLINE