Altstadtwache: Thorsten Fleiß ist der neue Chef der Polizei-Inspektion Mitte in Düsseldorf

Altstadtwache : Thorsten Fleiß ist der neue Chef der Polizei-Inspektion Mitte in Düsseldorf

Die Polizei-Inspektion Mitte ist einer der wichtigsten Polizei-Standorte in Düsseldorf: Von hier aus betreuen Ermittler Innenstadt, Oberbilk und das Linksrheinische. Nun hat die PI Mitte einen neuen Chef.

Thorsten Fleiß kehrt zurück an die Heinrich-Heine-Allee. Der 45-jährige Polizeioberrat ist der neue Leiter der Polizei-Inspektion Mitte. „Für mich ist es wie nach Hause kommen“, sagt Fleiß. Von 2014 bis 2017 war er bereits Leiter der Führungsstelle der PI Mitte. Damals plante er die neue Altstadtwache mit, kam aber nicht in den Genuss, im fertigen Gebäude zu arbeiten, weil er ins Innenministerium wechselte. Polizeipräsident Norbert Wesseling sagte, mit Fleiß habe man jemanden gewinnen können, der gut in der Stadt vernetzt sei. Fleiß kenne viele Altstadtwirte, aber auch viele Ansprechpartner bei den anderen Sicherheitsinstitutionen der Stadt. „Er weiß, dass die Altstadt ein polizeilicher Hotspot ist, der weit über Düsseldorf hinaus strahlt.“

Fleiß will mittelfristig der angespannten Personallage begegnen, indem die Arbeitsprozesse optimiert werden. So könne man überlegen, wo Technik oder Verwaltungsangestellte die Polizeibeamten entlasten könnten. Die PI Mitte zieht sich vom Linksrheinischen über Altstadt und Hauptbahnhof bis Oberbilk.

(hpaw)