„Sylvies Dessous Models“: Zwei Düsseldorferinnen bei Sylvie Meis' Dessous-Casting

RTL-Show startet am Mittwoch : Zwei Düsseldorferinnen bei Sylvie Meis' Dessous-Casting

Wenn Sylvie Meis ab Mittwochabend in ihrer neuen RTL-Castingshow das perfekte Dessousmodel sucht, dann sind auch zwei Düsseldorferinnen dabei: Sarah und Tahnee.

In der Sendung „Sylvies Dessous Models“ sucht die Niederländerin ein Gesicht für ihr eigenes Dessous- und Bademoden Unternehmen „Sylvie Designs“. In verschiedenen Challenges in Hamburg, Berlin, Paris und auf Ibiza bekommen 30 Teilnehmerinnen die Chance, sie von sich zu überzeugen - darunter ein Personality Check, ein Fotoshooting und ein Videodreh. Am Ende einer jeden Folge entscheidet Sylvie Meis dann, wer die Show verlassen muss.

Unter den Kandidatinnen sind auch zwei Studentinnen aus Düsseldorf: Tahnee (25) ist angehende Masterstudentin in Sport- und Gesundheitspsychologie, die 20-jährige Sarah studiert in der Landeshauptstadt Medizin.

Sarah ist 1,74 Meter groß, verfügt bereits über Modelerfahrung und ist von sich überzeugt: „Ich bin jung, dynamisch, sexy und weiß, was ich will. Ich möchte zeigen, dass Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sehr wichtig sind“, sagt sie laut Sender.

Tanhee modelt bereits seit vier Jahren, ist 1,70 Meter groß und stellt direkt klar: „An mir ist alles echt - abgesehen von Make-Up und Fingernägeln.“

Sylvie Meis hofft nicht nur eine Markenbotschafterin zu finden, sie möchte sich dem deutschen TV-Publikum auch von einer bislang weniger bekannten Seite zeigen: „'Sylvies Dessous Models' ist eine Chance, mich dem deutschen Publikum als Businessfrau zu präsentieren und mein Team und alltägliches Leben zu zeigen“, hofft die 40-Jährige.

In der ersten Folge der Show wird der Kandidatinnenkreis gleich mächtig zusammenschmelzen. Von den 30 Models wählt Meis zunächst zehn aus, die dann zusammen in ein Hamburger Loft ziehen. Am Ende müssen dann zwei weitere Damen die Sendung verlassen, sodass dann nur noch acht übrig bleiben.

Bereits nach drei Folgen ist der Drops gelutscht und die Siegerin wird am Ende auf Ibiza gekürt. Sie bekommt 50.000 Euro und einen Vertrag, um mit Sylvie Meis für die neue Kampagne ihrer Dessous-Linie vor der Kamera zu stehen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Sylvie Meis' Dessous-Show bei RTL mit zwei Düsseldorferinnen

Mehr von RP ONLINE