1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Tipps für Erstsemster: Studentenleben in Flingern

Tipps für Erstsemster : Studentenleben in Flingern

An der Heinrich-Heine-Universität beginnt bald das neue Semester. Die neuen Studenten suchen Wohungen in Düsseldorf. Traditionell ist der nahe und lebendige Stadtteil Bilk beliebt. Seit einigen Jahren erfreut sich aber auch Flingern wachsender Beliebtheit. Wir sagen, warum.

Historisch betrachtet war der Süden Flingerns stark von der Industrie geprägt. Zahlreiche ehemalige Industrieflächen zeugen von dieser Vergangenheit. Der Norden Flingerns hat hingegen den Wandel zu einem modernen und attraktiven Stadtviertel erfolgreich vollzogen. Waschechte Düsseldorfer, junge Familien und zugezogene Studenten bevölkern die Straßen. Die Zimmermieten sind dabei mit den günstigen Preisen in Bilk durchaus zu vergleichen.

Studenten und Familien

So wie in Bilk gibt es auch hier viele kleine Geschäfte, Kneipen und Cafés. Mit zahlreichen Grünflächen und Kinderspielplätzen bietet der Stadtteil zudem ausreichend Möglichkeiten zur Erholung. Der Grafenberger Wald ist ebenfalls gut zu erreichen. Musikliebhabern und Fußballfans ist der Stadtteil ein Begriff, denn Flingern ist die Heimat der "Toten Hosen" und der Düsseldorfer Fortuna.

Den meisten Studierenden, die in Flingern wohnen, dürfte bei plötzlich einsetzendem Appetit allerdings der Weg zur Mensa etwas zu lang sein. Dennoch muss man in Flingern nicht Hunger leiden. So ist die "Alte Metzgerei" an der Hoffeldstraße in der Mittagszeit ein beliebter Treffpunkt. Die Gäste essen hier besonders gerne die schmackhaften Suppen und selbst gebackenen Kuchen.

  • Fotos : Flingern-Nord
  • Flingern-Nord : Ein Viertel in ständigem Wandel
  • Kreative in Flingern und Oberbilk : Das ist Subkultur in Düsseldorf
  • Freizeit : Lauschige Café-Tipps
  • Ruben Simmer ist der Neue in
    Gastronomie : Neuer Küchenchef in Flingerns Frânz
  • Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) gratulierte der
    Bundestagswahl : Düsseldorfer Grüne für Bündnis mit der SPD

Freunde der asiatischen Küche zieht es zum "Bösen Chinesen" an der Platanenstraße. Die Nudeln werden frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Geht man die Platanenstraße noch ein paar Meter weiter hinunter, kann man sich im "Luang Prabang" an laotischen Spezialitäten laben. Zwischen Orchideen und goldenen Götterstatuen bietet der Familienbetrieb neben typisch laotischen Gerichten am Abend auch erfrischende Cocktails an.

Cocktails oder Senfrostbraten

Selbstverständlich bietet Flingern auch die bürgerliche Küche Düsseldorfs. Die "Gaststätte Schmalbauch" an der Birkenstraße zählt zu den alteingesessenen Lokalen des Stadtteils. Schnitzel und Senfrostbraten stehen hier ebenso auf der Speisekarte wie Bratkartoffeln mit Spiegelei. An sonnigen Sommertagen können die Speisen und Getränke auf einer großen Terrasse zu sich genommen werden.

Abends ist die "Trinkhalle Düsseldorf" an der Ackerstraße gut besucht. Zwischen Spiegelkugeln und Lavalampen fühlen sich die Gäste in die 60er und 70er Jahre zurückversetzt. Die Getränke passen zur Zeitreise: Es gibt Orangina, Sinalco und Afri Cola. Wahlweise kann der Besucher natürlich auch eine Margarita oder einen Caipirinha trinken. Neben Musik aus den 60er und 70er Jahren legen die DJs viel elektronische Musik mit Elementen aus Funk und Soul auf.

Feiern und Entspannen

Auch modisch setzt Flingern einige Akzente. So kann man im "Suburbia" an der Dorotheenstraße fair gehandelte Kleidung aus Biobaumwolle und Hanf kaufen. Selbst für einen Theaterbesuch muss man Flingern nicht verlassen, denn das "Theater FLINgern" bietet in einer ehemaligen Gewerbehalle 75 Zuschauern Platz. Neben Kabarett, Kleinkunst und Musik bringt das Theater auch zahlreiche Aufführungen für Kinder auf die Bühne.

Jeweils im Frühling laden die Bewohner des Stadtteils zur Veranstaltung "Flingern at Night" ein, bei der man sich zum entspannten Nachtspaziergang auf den Straßen des Viertels trifft, um bei Live-Musik und Karaoke gemeinsam ein Glas Wein oder Erdbeerbowle zu trinken.

Bei den zahlreichen Möglichkeiten, die Flingern bietet, könnte man als Student die Vorlesungen und Seminare an der Universität fast aus den Augen verlieren.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Flingern-Süd

(jt)