Düsseldorf Streit um Flüchtlings-Unterkünfte

Düsseldorf · Zwischen der Stadt und der Flüchtlingsinitiative "Stay" gibt es Streit um einen Zwangsumzug von Flüchtlingen. Gestern luden beide Seiten zeitgleich zur Pressekonferenz – die einen in Düsseltal, die anderen in Eller.

 Verhärtete Fronten: Doreen Kerler und Roland Buschhausen verteidigten gestern in Düsseltal ihr Konzept zur Unterbringung von Flüchtlingen.

Verhärtete Fronten: Doreen Kerler und Roland Buschhausen verteidigten gestern in Düsseltal ihr Konzept zur Unterbringung von Flüchtlingen.

Foto: Bernd Schaller
 Zur gleichen Zeit in Eller: Oliver Ongaro von "Stay" kritisiert den Zwangsumzug der dort lebenden Flüchtlinge von Reihenhäusern in das neue Flüchtlingsheim.

Zur gleichen Zeit in Eller: Oliver Ongaro von "Stay" kritisiert den Zwangsumzug der dort lebenden Flüchtlinge von Reihenhäusern in das neue Flüchtlingsheim.

Foto: Olaf Staschik
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort