1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Song Contest: Stefan Raab singt mit 43 Lenas

Song Contest : Stefan Raab singt mit 43 Lenas

Das Rätsel um den Beginn der Finalshow am Samstag ist gelöst: Den Auftakt der Sendung wird Moderator Stefan Raab übernehmen. Gemeinsam mit 42 falschen Lenas (und einer echten) singt Raab "Satellite", den Song, mit dem Lena im vergangenen Jahr den Song Contest gewonnen hat.

Der Verband der Deutschen Tanzschulen hat 42 Mädchen ausgesucht, die im schwarzen Minikleid auf der Bühne stehen und Lena zum Verwechseln ähnlich sehen. Bei der Generalprobe am Freitagnachmittag konnten Pressevertreter schon einmal einen Blick auf die falschen Lenas werfen. Jede von ihnen schwenkt die Fahne eines der Teilnehmerländer.

Eigentlich ist es beim Song Contest Tradition, dass der Vorjahressieger den Song singt, mit dem er gewonnen hat. Lena darf laut Statuten allerdings in diesem Jahr nicht selbst singen, weil sie noch einmal antritt. Genau 30 Sekunden darf die Stimme der 19-Jährigen zu hören sein. Den Rest des Liedes (eine Jazz-Version von "Satellite") singen die Moderatoren Stefan Raab, Ankle Engelke und Judith Raakers allein.

Sehen Sie hier Fotos der 42 falschen und der echten Lena auf der Bühne.

Mehr zum Song Contest lesen Sie in unserem Special.

(jco/sger)