1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Wittlaer

Wittlaer: Zivilfahnder nehmen mutmaßliche Einbrecher fest

Wittlaer : Zivilfahnder nehmen mutmaßliche Einbrecher fest

Zivilfahnder der Polizeiinspektion Nord haben mit Unterstützung von weiteren Beamten drei Wohnungseinbrecher vorläufig festgenommen. Der 31-jährige Hauptverdächtige leistete bei seiner Festnahme Widerstand.

Gegen ihn wird ermittelt.

In Lohausen war den Beamten am Dienstagnachmittag gegen ein 3er BMW älteren Baujahrs aufgefallen, der mit einem Ausfuhrkennzeichen unterwegs war. Die Fahnder hefteten sich an die Fersen des Trios, bis der Wagen in eine Siedlung in Wittlaer einbog. Zwei der drei Insassen des Wagens drangen in ein Einfamilienhaus ein, wurden dabei jedoch offenbar von der anwesenden Bewohnerin des Hauses gestört. Kurz nachdem das Trio in dem BMW geflüchtet war, konnten Ermittler den BMW in Golzheim stoppen. Der 31-jährige Fahrer leistete bei seiner Festnahme Widerstand und wurde leicht verletzt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Bei den beiden Mitinsassen (16 und 20 Jahre alt) handelt es sich um die zuvor aus dem Haus geflüchteten. Bei den Festgenommenen konnte Bargeld aus dem Einbruch in Wittlaer sichergestellt werden.

Der Älteste des Trios ist bereits mehrfach wegen Einbruchs in Erscheinung getreten. Die Jüngeren sind der Polizei noch nicht bekannt. Wegen fehlender Haftgründe wurden zunächst alle wieder auf freien Fuß gesetzt.

(RP)