1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Vennhausen: Wird alter Sportplatz bald Hundeauslaufplatz?

Vennhausen : Wird alter Sportplatz bald Hundeauslaufplatz?

Nachdem im vergangenen Jahr nur wenige Bürger bei der Stadtbezirkskonferzenz anwesend waren, wurde es in diesem Jahr voll im Gemeindesaal der Evangelischen Markuskirche am Sandträgerweg. "Toll, dass so viel Menschen aus den Stadtteilen mit ihren Anliegen zu uns kommen", findet die SPD-Fraktionsvorsitzende Petra Reidt-Schmidt.

Einer der Hauptpunkte bei der Konferenz war der Hundeauslaufplatz am alten FC Tannenhofplatz. Reichlich Bürger meldeten sich dazu zu Wort. Ihr Wunsch: den alten Sportplatz zu einem Hundeauslaufplatz umzufunktionieren. Die Anwohner des Bezirks haben eine Initiative gebildet und rund 300 Unterschriften gesammelt.

"Ich kann nur hoffen, dass der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen im April dem Vorschlag der SPD folgt und den alten FC Tannenhofplatz freigibt. Dieses widerspricht ja nicht der anstehenden Renaturierung der Düssel und die Hunde können auf dieser Fläche frei laufen", betont Reidt-Schmidt. "Unser Antrag dazu, wird derzeit geprüft", sagt sie. Außerdem werde das Brachland neben der S-Bahnlinie zwischen Vennhauser Allee und der Südlichen Düssel, hinter dem Minigolfplatz geprüft. Jetzt hat der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen das letzte Wort."

(RP/anch)