Wersten: Telekom baut Sendemast auf Sportplatz auf

Wersten: Telekom baut Sendemast auf Sportplatz auf

Gestern ist auf der Bezirkssportanlage von Wersten 04 der Sendemast der Telekom aufgestellt worden. Anwohner hatten gegen den Bau des Funkturms Klage eingereicht und eine einstweilige Verfügung beantragt. Der Baustopp wurde jedoch aufgehoben.

Bereits Ende Juli sollten die Arbeiten für den Bau des Sendemasts eigentlich beginnen. Doch die Anwohner erstritten sich eine Gnadenfrist. Das Oberverwaltungsgericht Münster sah jedoch keine Veranlassung, den Ausgang der Hauptverhandlung abzuwarten. Nun wurde der rund 30 Meter hohe Sendemast aufgebaut. Er soll nach Angaben der Telekom Funklöcher in dem Bereich schließen. Das Sportamt hat mit der Telekom einen Mietvertrag über 15 Jahre geschlossen.

(RP)