1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Wersten

Platz in Düsseldorf Wersten wird nach den Kirchenmusiker Hans Aring benannt.

Kirchenmusiker in Düsseldorf : Platz nach Hans Aring benannt

Der Kirchenmusiker hat viel im Stadtteil Wersten bewegt. Viele seiner Wegbegleiter nahmen deshalb an der offiziellen Platzbenennung teil.

Mehr als ein Jahr hat es vom Entschluss bis zur Umsetzung gedauert, aber jetzt ist der Werstener Kirchenmusiker Hans Aring endlich Teil des Düsseldorfer Straßenbildes. Im ruhigen Westen von Wersten, in unmittelbarer Nähe des Hauses, in dem der 2015 verstorbene Aring gewohnt hat, wurde am Samstag das Straßenschild im Beisein ehemaliger Weggefährten offiziell enthüllt.

Vom neuen Hans-Aring-Platz aus ist der Turm der Stephanuskirche zu sehen. Dort hat der 1929 geborene Musiker unzählige Konzerte und Chorproben veranstaltet und dafür gesorgt, dass sich in Wersten eine bedeutsame Kirchenmusikszene entwickelte. Aring hat den Werstener Frauenchor zu einer der größten kirchlichen Musikgruppen im Düseldorfer Süden entwickelt, hat eine ökumenische Kapelle in den Martinszug eingeführt und einen Jugendaustausch mit Polen organisiert. Dank ihm hat sich in Wersten die bis heute sehr intensive Zusammenarbeit zwischen evangelischer und katholischer Kirche gebildet.

Vielen seiner ehemaligen Musiker ist er aber auch abseits der Musik als Mentor im Gedächtnis geblieben. Fast immer waren junge Musiker bei ihm zu Gast, haben Rat gesucht und philosophische Gespräche im Wohnzimmer geführt. Zwischenzeitlich ließ Aring auch mittellose Studenten bei sich wohnen. Seine Wegbegleiter sagen heute, der studierte Religionspädagoge und Kirchenmusiker habe ihr Leben weit über die Musik hinaus geprägt.

  • Organist Bernhard Nick wirbt für die
    Regionalkantor aus Radevormwald : Bernhard Nick weist auf Kirchenmusiker-Kurse hin
  • Das Musik-Festival in Wersten ist beliebt
    Drei Tag Live-Musik unter freiem Himmel : Festival Rock am Bach begeistert in Wersten
  • Matthias Röttger an der Stahlhut-/Späth-Orgel in
    Königin der Instrumente : Orgelführungen für Kinder
  • Michael Schäfer, Schauspieler und Regisseur regte
    Kulturzentrum für Ratingen : Weiterer Schritt Richtung Kulturzentrum
  • Am Wochenende wird Japans Kultur gefeiert.⇥Foto:
    Kulturfest in Düsseldorf : Japan-Tage mit Musik und Tänzen im Hofgarten
  • Es geht um die Zukunft der
    Stadtentwicklung in Rheinberg : Kirche soll ein Wohnhaus werden

Neben lobenden Worten zu den Verdiensten von Hans Aring gab es bei der offiziellen Benennung auch Musik: Ein Bläserchor mit ehemaligen und aktuellen Mitgliedern des Werstener Blechbläser-Ensembles trat auf, einige der Musiker haben schon unter Aring gearbeitet.