An der Ickerswarder Straße in Düsseldorf Ein Pendler-Parkplatz voller Wohnmobile

Wersten · Düsseldorfer und Auswärtige können an Park-and-Ride-Flächen im Stadtgebiet vom Auto in Busse oder Bahnen umsteigen. Nicht überall funktioniert das Konzept, wie ein Besuch an der Ickerswarder Straße in Wersten zeigt.

 Viele Wohnwagen sind auf dem Park-and-Ride-Platz an der Ickerswarder Straße abgestellt. Da die Fläche eh nur von wenigen Pendlern genutzt wird, scheint das viele Menschen nicht zu stören.

Viele Wohnwagen sind auf dem Park-and-Ride-Platz an der Ickerswarder Straße abgestellt. Da die Fläche eh nur von wenigen Pendlern genutzt wird, scheint das viele Menschen nicht zu stören.

Foto: Marie Bockholt