1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Wersten

Wersten: Malen lernen mit dem Künstlerkreis Spektrum 76

Wersten : Malen lernen mit dem Künstlerkreis Spektrum 76

Im vergangenen Jahr feierte der Werstener Verein sein 40-jähriges Bestehen.

Ein buntes Programm aus verschiedenen Tages-Workshops und Kursen bietet der Künstlerkreis Spektrum 76, Werstener Dorfstraße 90, an. Am Dienstag, 14. Februar, starten die zehnwöchigen Frühjahrskurse in Öl, Acryl und Aquarell. Bei Landschaftsmalerei, Figuren zeichnen oder der Portraitmalerei können die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Im vergangenen Jahr feiert der in Wersten beheimatete Verein seinen 40. Geburtstag. Mehrmals im Jahr gibt es Werkschauen der bei Spektrum tätigen Künstler, unter anderem in der Benrather Orangerie und im Ballhaus im Nordpark.

Doch bis zur ersten Ausstellung müssen Anfänger einiges lernen. Die beiden erste Kurse "Die Montagsmaler" starten bereits am Montag, 13. Februar, um 15 oder 18 Uhr. Hier können Teilnehmer mit dem Medium ihrer Wahl malen und sich bei der Gestaltung ihres Bildes frei entfalten. Weiter geht es am nächsten Tag, 14. Februar, mit einem Kursus für Landschafts- und Portraitmalerei, bei dem der Umgang mit Form, Farbe und Ausdruck vermittelt wird.

Am Mittwoch, 22. Februar, gibt es zwei weitere Angebote. Der Kurs "Freies Atelier" befasst sich mit dem freien Experimentieren in allen Techniken. Beim Figuren-Zeichnen steht hingegen der kreative Aufbau von Figuren im Mittelpunkt. Insgesamt gibt es zehn 2,5-stündige Sitzungen pro Kurs. Die Teilnahmegebühr beträgt 69 Euro, für Mitglieder des Spektrums 76 sind es 63 Euro.

Mit dem ersten der drei Tages-Workshops "Aquarell trifft Pastell" geht es am Samstag, 18. Februar, los. Beim nächsten Termin am Samstag, 1. April, ist die kreativen Portraitmalerei Thema. Hier sollen die Teilnehmer ein lebendig wirkendes Portrait erarbeiten. Wer sich für das Stillleben und Architekturmalerei interessiert, für den ist der Workshop am Samstag, 29. April, genau das Richtige. Alle Tagesseminare finden von 10 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 35 Euro, Mitglieder des Künstlerkreises zahlen 30 Euro.

Die Kurse und Workshops sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. E ine Anmeldung ist bei Martina Kunz-Wende unter der Rufnummer 02131-510159 oder bei Brigitte Burmester unter 72646 möglich. Die Teilnahme kann bis zu sieben Tage vor Beginn abgesagt werden.

(mada)