1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Wersten

Düsseldorf-Wersten: Stadt vergibt Baugrund an Gemeinschaften

Stadt vergibt Grundstück an Baugemeinschaften : Stadt vergibt Baugrund an Gemeinschaften

Weil das Wohnen in Düsseldorfer immer teurer wird, will die Stadt Düsseldorf auch damit gegensteuern, dass sie städtische Grundstücke gezielt an Baugemeinschaften oder Wohnprojekte vergibt. Jetzt vergibt sie Baugrund in Wersten.

(RP) Die Landeshauptstadt Düsseldorf will Baugemeinschaften und Wohnprojekte unterstützen, um eine große Vielfalt an Menschen in der Landeshauptstadt Wohnraum anbieten zu können. Aktuell bietet sie ein knapp 1400 Quadratmeter großes Grundstück an der Straße „Am Gansbruch“ in Wersten an. Das Angebot richtet sich speziell an Baugemeinschaften.

Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Privatpersonen, die ein Grundstück erwerben, Architekten, Projektsteuerer sowie ausführende Firmen beauftragen und ein Bauprojekt für den eigenen Bedarf realisieren und langfristig nutzen. Solche Projekte müssen mindestens drei Wohneinheiten und einen Gemeinschaftsraum haben.

Die zentrale Idee dieser privaten Wohnprojekte ist der Wunsch nach einer lebendigen Gemeinschaft und einer verlässlichen Nachbarschaft, heißt es in der Pressemitteilung. Die Projekte können generationsübergreifend angelegt sein, aber auch als Modell für Familien mit Kindern, alleinerziehenden Elternteilen, Singles oder in einer Partnerschaft lebenden Menschen. Weitere Kernthemen sind die Schaffung von individuellem Wohnraum und eine aktive Beteiligung im Entwicklungsprozess.

  • Kandidaten, Fristen, Knackpunkte : Die wichtigsten Fragen zur Oberbürgermeister-Stichwahl in Düsseldorf
  • Ein Zimmermädchen macht Betten in einem
    Wegen der Corona-Krise : Düsseldorf entgehen 2,5 Millionen Übernachtungen
  • Gartenamt Betriebshof am Schloss
    Neubau der Werstener Feuerwache : Noch keine Nutzungsideen für Gartenamt-Betriebshöfe 
  • Viel los auf der Bolkerstraße Anfang
    Schutz vor Corona : So will Düsseldorf gegen die überfüllte Altstadt vorgehen
  • Stefan Effenberg machte ein Selfie an
    Ex-Fußballer in Düsseldorf : Stefan Effenberg mit dem Rad an der Kö
  • Leute sitzen am Aasee in Münster
    NRW-Kommunen im Ranking : Im Münsterland lebt es sich am besten

Weitere Infos gibt es auf der städtischen Internetseite unter der Adresse https://www.duesseldorf.de/liegenschaften/aktuelle-grundstuecksangebote/verkauf/am-gansbruch oder per E-Mail an neue-wohnformen64@duesseldorf.de