1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Wersten

Düsseldorf: Weihnachtsmarkt im Südpark der WfaA findet wieder statt

Werkstatt für angepasste Arbeit : Weihnachtsmarkt im Südpark findet wieder statt

Am 20. November gibt es im und um das Café wieder viele Angebote. Vieles ist von den Mitarbeitern der Werkstatt für angepasste Arbeit selbstgemacht.

Nachdem im vergangenen Jahr der Weihnachtsmarkt der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) im Café im Südpark wegen der Pandemie ausfallen musste, soll er 2021 wieder stattfinden. Unter dem Motto „In der Weihnachtsgärtnerei“ können Besucher und Besucherinnen am Samstag, 20. November, von 11 bis 18 Uhr im Innenhof des denkmalgeschützten Gebäudes viele Buden mit Glühwein, Waffeln, aber vor allem mit den in den Werkstätten hergestellten Produkten finden.

Von Holzspielzeug über Filzprodukte bis hin zu Düsseldorf-Souvenirs und der „Rheinhold & Rheinhilde“- Produktlinie gibt es einiges zu entdecken. Hinzu kommt ein umfangreiches Programm für Kinder. Neben einem Karussell gibt es auch Bastel- und Backaktionen in den Gebäuden. „Im Vergleich zu vorigen Jahren darf dieses Mal jedoch nur eine Begleitperson mit hinein“, erzählt Sprecherin Andrea Schmidt. Der gesamte Markt wird unter der 3G-Regelung stattfinden. Während der Öffnungszeit wird es Kontrollen geben, insbesondere beim Einlass in die Gebäude werde dies geprüft. Für das Kinderprogramm gibt es keine Voranmeldung. „Wir werden auch keine festen Zeitfenster haben“, so Schmidt. Sobald ein Platz frei wird, könne der oder die Nächste nachrücken. „Wir haben einen kleinen Markt, aber der ist mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet“, meint die Sprecherin.

  • Corona-Regeln, Öffnungszeiten, Highlights : Was Sie zum Weihnachtsmarkt in Düsseldorf wissen müssen
  • Freuen sich auf den Weihnachtsmarkt: Claire
    Ab dem 18. November in Krefeld : Weihnachtsmarkt so groß wie nie
  • Haben mit den Holzhütten noch viel
    Update vom 19. November: Der Markt ist wegen Corona abgesagt : Ein Weihnachtsmarkt für Garath
  • Dezernent Küpper schlüpft beim Markt in
    Rommerskirchen setzt Planung fort : Weihnachtsmarkt läuft am dritten Adventssonntag
  • Weihnachtsmärkte in NRW : Was Sie zum Weihnachtsmarkt Essen wissen müssen
  • Nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr
    Der Markt startet am 19.November auf dem Vorplatz des Benrather Schlosses : Auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloss gilt die 2G-Regel

Seit 1972 gibt es die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, die inzwischen rund 1500 Arbeitsplätze in verschiedenen Bereichen und für unterschiedliche Grade an physischen und psychischen Behinderungen bietet.

Mit dem Weihnachtsmarkt gebe es eine gute Gelegenheit für Integration und bessere Sichtbarkeit. Die Werkstätten bieten ihre Produkte jedoch das ganze Jahr über im Internet oder im eigenen Hofladen im Südpark an. Dieser hat nach einer längeren Corona-Pause auch wieder geöffnet, ebenso wie der Streichelzoo, das Café und der Minigolfplatz, der bei passendem Wetter auch über die Wintermonate geöffnet bleibt.