Urdenbach: Urdenbachs neues Blotschenkönigspaar

Urdenbach : Urdenbachs neues Blotschenkönigspaar

Das Dorf mit Herz hat seit gestern ein neues Blotschenkönigspaar. Ela und Markus Berner von den Jubilaren "De Kümmerlinge" lösten am Montag das bis dahin amtierende Paar Alfred und Claudia Meier ab. Für die neuen und die scheidenden Majestäten gab es auf dem Festplatz im Zelt zum krönenden Abschluss des diesjährigen Erntedankfestes eine ausgelassene Party mit Super-Stimmung.

Gegen 15 Uhr stand fest, wer die Meiers als neues Königspaar ablösen wird. Herbert Braun, Vorsitzender des Allgemeinen Bürger Vereins Urdenbach (ABVU), erhob Ela und Markus Berner unter lautem Jubel ihrer Anhänger in den Hochadelsstand. Sie hatten sich zuvor für dieses Amt mit der Darbietung ihres Blotschentanzes qualifizieren können. Dieser Akt war der protokollarische Höhepunkt des Abschlusses des Festes. Doch die Stimmung hatte schon lange zuvor ihren Zenit erreicht.

Schon vor 11 Uhr fanden sich die ersten Gäste – einige von ihnen noch etwas blass und offensichtlich übernächtigt von den Tagen zuvor – im Festzelt ein. Nach einem zünftigen Frühstück konnten sie sich so gestärkt wieder in den Feier-Trubel stürzen. Der Tote-Hosen-Hit "An Tagen wie diesen" ertönte deshalb schon bald wieder aus dem voll besetzten Zelt über den Platz in "Piels Loch". Und auch die Bands "Roland Brüggen", "Jazz-Serenades" und "Jazz Freunde" heizten die Stimmung richtig an. "Mehr Party geht nicht", befand dann ein zwar atemloser, aber ausgesprochen zufrieden aussehender Gast während einer Sing-Pause. Auch das scheidende Königspaar gratulierte seinen Nachfolgern und wünschte ihnen viel Spaß. Beide räumten ein, dass sie es schade finden, dass ihre Zeit nun schon vorbei sei. "Das war ein unglaublich tolles Jahr. So etwas muss man einfach erlebt haben", lautete Alfred Meiers Resümee. "Und wir sind stolz darauf, dass wir in dieser Zeit unseren Stadtteil so vertreten konnten", meinte seine Frau abschließend.

Doch auch wenn dieser krönende Abschluss des Erntedankfestes vor allem eine Feier zu Ehren der beiden Majestätenpaare war, so gab es an diesem Tag beim ABVU durchaus noch mehr zu feiern. Herbert Braun berichtete, dass der ABVU inzwischen das 1000. Mitglied aufgenommen habe. Und er gratulierte den Erntedank-Gruppen "Heckedrisser" und Kümmerlinge" zu ihren Jubiläen zum 25-Jährigen.

(RP)