Urdenbach: Winterspeck-weg-Kurse in der Ballettschule Rabimov

Urdenbach: Winterspeck-weg-Kurse in der Ballettschule Rabimov

Für Dreijährige ist wieder das Bärchen-Ballett gestartet.

Unter dem Motto "Der Winterspeck muss weg" lädt die Ballettschule "Rabimov - Benrather Kinderballett" an der Bücherstraße 6 in Urdenbach zur gemeinsamen Bewegung ein. Für alle, die nicht die lautlose Gymnastik bevorzugen, sondern sich lieber zur Musik bewegen, gibt es Schnupperkurse. Für Freunde aller klassischen Tanzversionen wird das Frühstücksballett wöchentlich dienstags um 10 Uhr veranstaltet. "Wir führen in die Basis ein und bauen dabei so viele zusätzliche Übungen ein, dass die Teilnehmer durchaus ins Schwitzen kommen", erklärt Marion Gaedt-Rabimov.

Wem die Klassik-Musik zu klassisch ist, der kann sich alternativ beim Jazz-Tanz und seinen rasanten Rhythmen austoben. Für Fans dieses Genre ist am Donnerstagabend um 18.45 Uhr ein neuer Kursus angelaufen. "Puste kriegen Sie bei beiden Kursen, aber beim Jazz-Tanz sind viele Fitness-Elemente eingebaut", meint Marion Gaedt-Rabimov. Deshalb sei es von Vorteil, Elemente des Aerobics zu beherrschen. Wer jetzt glaubt, Ballett sei nur etwas für anmutige Tänzer, der irrt sich. "Viele Sportarten sind einseitig; Ballett ist vielseitig, denn da wird jeder Muskel im Körper bewegt", erklärt Gaedt-Rabimov. Inzwischen hätten diese Vorteile selbst hartgesottene Sportprofis erkannt. "In den USA nehmen die Basketballer zum Beispiel Ballettunterricht", weiß die Inhaberin der Ballettschule zu erzählen. Für die Koordination sei das Training besonders hilfreich.

Echte Ballett-Ratten sollen frühzeitig beginnen. Deshalb gibt es für die Jüngsten ab drei Jahre wieder einen Einsteiger-Kursus: das Bärchen-Ballett. "Das nennen wir so, weil die Kinder mit ihrem Kuscheltier tanzen", erklärt Gaedt-Rabimov lachend. Außerdem sitzt dabei der große Teddy "Annabell" im Tanzsaal. Der würde sich nicht nur als liebenswerter Beobachter eignen. Ab und zu wird der Kuschelteddy als Tanzpartner herumgereicht, das lockert die Stimmung gerade in der ersten Zeit auf.

Wer jetzt Lust auf einen "Bärchen-Kursus" für seine Kinder hat oder selbst den Winterspeck angehen und dabei Gutes für seinen Rücken und den Bauch tun möchte, sollte sich unbedingt vorher anmelden unter der Telefonnummer: 0211 7187035.

(bgw)