1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Urdenbach

Weltkulturerbe: Haus Bürgel feiert Museumstag am 15. Mai

Weltkulturerbe : Haus Bürgel feiert Museumstag mit Mitmachaktionen und Infoständen

Am Sonntag ist der Eintritt zum Weltkulturerbe frei, es gibt viele Vorführungen und Mitmachaktionen. So sollen die Besucher das römische Leben mit allen Sinnen kennenlernen.

(kess) Am Sonntag lädt Haus Bürgel anlässlich des Internationalen Museumstages zu Mitmachaktionen, Vorführungen und Infoständen rund um die Themen Römer, Natur und Landwirtschaft. Von 11 bis 17 Uhr sind Familien und andere Interessierte eingeladen, der Eintritt zum Museum und zum Gelände des Unesco-Welterbes ist frei.

Dabei soll sich der römische Alltag in dem ehemaligen Römer-Kastell mit allen Sinnen erleben lassen: Im Lager auf der Wiese hinter dem Herrenhaus zeigt ein Steinmetz seine Arbeit, die Besucher können zudem eine Schreibstube und eine Feldschmiede besichtigen. Traditionell darf frisches Brot aus dem römischen Backofen nicht fehlen, dazu wird Moretum, ein Aufstrich aus Kräutern, Käse und Knoblauch, serviert. Wer mag, kann sich auch selbst einbringen, zum Beispiel beim Boule auf zwei Bahnen – so, wie es auch schon die alten Römer spielten – oder beim Speerwurf am Schießstand. In die Urdenbacher Kämpe geht es an diesem Tag mit dem Planwagen und den Kaltblütern Eberhard und Tilda. Im historischen Nutzgarten informieren Mitarbeiterinnen der biologischen Station über die Entwicklung von Pflanzen und Gemüsesorten der Region. Auch der Förderverein Haus Bürgel ist vor Ort und prägt mit Kindern Medaillen.

  • An der Mauer sind noch alte
    Haus Bürgel ist Teil des Niedergermanischen Limes : Ein Stück Weltkulturerbe wird weiterentwickelt
  • Ratinger können am Internationalen Museumstag die
    Museumstag in Ratingen : Museum Ratingen lädt zum Stöbern ein
  • Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Mond.Landung“ geht
    Kultur in Moers erleben : Ein galaktischer Museumstag im Moerser Schloss
  • Von Museum zu Museum – da
    Viele Veranstaltungen am Wochenende : Fragen und Antworten zu den Kulturtagen im Kreis Kleve
  • Zu den Live-Acts auf dem Campus
    Hochschule Düsseldorf feiert 50-Jähriges : Riesen-Jenga, Rennwagen und Live-Musik bei großem Campusfest
  • Museumsdirektorin Söke Dinkla (l.) und Moderatorin
    WDR Westart : TV-Sternstunde fürs Duisburger Lehmbruck-Museum

Über den Tag verteilt finden um 12, 14 und 16 Uhr vergüngstigte Führungen durch das Museum und entlang der erhaltenen römischen Mauerreste statt; Kosten: Erwachsene 3 Euro, Schüler/Studierende 1,50 Euro, Kinder unter zehn Jahren kostenfrei.

Info Alle Infos zum Programm gibt es auf www.hausbuergel.de.

(kess)