Viele Aktionen im Jubiläumsjahr des TSV Urdenbach geplant

TSV Urdenbach wird 125 : Viele Aktionen im Jubiläumsjahr geplant

Herr Gutowski, welches aktuelle Bild zeichnen Sie als Vorsitzender von Ihrem TSV Urdenbach?

Gutowski Der TSV Urdenbach ist ein Verein für alle Generationen. Wir wollen jedem, ob jung oder alt, Spaß am Sport ermöglichen. Zugleich verstehen wir uns nicht nur als Sportverein, sondern setzen auch auf Geselligkeit und wollen ein Treffpunkt für jedermann sein.

Welche Projekte plant der Verein für die Zukunft?

Gutowski Geplant ist ein Gym-Park auf unserem Vereinsgelände mit wetterfesten Outdoor-Sportgeräten, die in Form eines Parcours angeordnet sind. Dazu gehören auch Ruheterrassen zum Entspannen und eine Gymnastikwiese. Zudem wollen wir sechs Bouleplätze errichten. Gym-Park und Bouleplätze können nicht nur von Vereinsmitgliedern genutzt werden.

Welche Feier-Events sind für das Jubiläumsjahr 2019 geplant?

Gutowski Den Auftakt macht unsere Bürgerparty „Wintergaudi“ mit einem Konzert der Jungen Zillertaler am 16. Februar. Einen offiziellen Festakt begehen wir Ende Mai mit Gästen aus Politik und Verwaltung sowie unseren Gönnern und Förderern. Am 24. August schließt sich unser Sommerfest für alle auf der Vereinsanlage mit Musik und verschiedenen Sportveranstaltungen an. Höhepunkt: Unsere Alte-Herren-Mannschaft wird mit einem Team der Fortuna-Legenden die Kräfte messen. Am Wochenende darauf richten wir ein großes Jugendturnier mit 80 Nachwuchsmannschaften aus. Angedacht ist auch ein Freundschaftsspiel zwischen unserer Herrenmannschaft und Fortuna Düsseldorf.

Ist auch noch etwas Besonderes zum Abschluss geplant?

Gutowski Den Abschluss soll ein weihnachtliches Fest mit zahlreichen Überraschungen bilden. In unserem Jubiläumsjahr wollen wir vor allem Kinder, Jugendliche und Familien ansprechen und als Mitglieder für den TSV Urdenbach gewinnen.

Mehr von RP ONLINE