Urdenbach: Südallee bleibt noch länger gesperrt

Urdenbach : Südallee bleibt noch länger gesperrt

Mindestens die ganze Woche noch, aber vielleicht auch noch darüber hinaus, wird die Südallee zwischen Chopinstraße und Marschnerstraße gesperrt bleiben. Hintergrund ist ein mehrere Meter langer Riss an einer Wasserleitung, der am Donnerstagmorgen den Bereich quasi in einen See verwandelt hatte.

Wie die Stadtwerke am Montag auf Anfrage mitteilten, sollen bis Freitag sowohl alle benötigten Materialen für die Straßensanierung vorhanden sowie die Detailplanung mit der Stadt abgeschlossen sein. Spätestens Anfang nächster Woche sollen die Arbeiten beendet sein. "Vielleicht schaffen wir das alles aber auch ein bisschen früher, also bis zum Ende der Woche", sagte die Sprecherin.

(rö)
Mehr von RP ONLINE