1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Urdenbach

Düsseldorf-Urdenbach: Vorbereitung auf das Jubiläum des ABVU läuft

Allgemeiner Bürgerverein Urdenbach : Vorbereitung auf das 100-Jährige läuft

Seit 1922 kümmert sich der Urdenbacher Bürgerverein ABVU um den Stadtteil. Das Jubiläum soll am Wochenende 13./14. August 2022 gefeiert werden. Das Projekt des Ständebaums ist mit der Beleuchtung nun fast abgeschlossen.

Normalerweise wäre Brigitte Schneider, Vorsitzende des Allgemeinen Bürgervereins Urdenbach (ABVU), mit ihrem Vize Torsten Winter gerade in der heißen Planungsphase für das Erntedankfest, das immer am ersten Oktoberwochenende Tausende Menschen ins Dorf zieht. Doch wie schon 2020 fällt das Fest, dessen Höhepunkt der Umzug der vielen Brauchtumsgruppen ist, wegen Corona aus. „Wir haben das schon im Mai entschieden, weil wir keine Planungssicherheit hatten“, sagt Schneider. Denn für den Verein wäre es eine enorme finanzielle Belastung gewesen, wenn das mehrtägige Fest erst dann noch abgesagt werden muss, wenn alle Verträge schon geschlosssen sind.

Doch auch so gibt es für das Tandem viel zu organisieren: Denn im nächsten Jahr steht das Jubiläum an: Der ABVU wird 100 Jahre alt. Gefeiert werden soll das, wenn nichts dazwischen kommt, am Wochenende 13./14. August 2022. Für den Bayerischen Abend im großen Festzelt auf dem Parkplatz Piels Loch am Samstag hat der Verein die Band „Münchener Zwietracht“ verpflichtet, die nach eigenen Angaben „populärste Oktoberfestband der Welt“ . Natürlich ist der Vertrag mit einer Corona-Absagklausel geschlossen worden. Am Sonntag, 14. August, folgt der Festakt. Den Termin hat die Vorsitzende auch schon an das Büro des Oberbürgermeisters übermittelt. „Wir freuen uns schon sehr auf das Jubiläum“, sagt Brigitte Schneider. Deren ehrenamtliches Engagement wurde durch Corona so richtig ausgebremst. Im April 2019 wurde sie für drei Jahre an die Spitze des großen Heimatvereins aus dem Düsseldorfer Süden gewählt. Doch schon im Jahr darauf mussten wegen der Pandemie alle Veranstaltungen des Bürgervereins abgesagt werden.

  • Der NightWash-Moderator Jens Heinrich Claassen kommt
    Kultur in Dormagen : Theatersommer soll 2022 wieder in Knechtststedener Scheune laufen
  • Die Mewa Arena in Mainz.
    14 Personen in Quarantäne : Weitere Corona-Fälle beim FSV Mainz 05
  • Urlauber am Ostseeufer in Timmendorfer Strand
    Vorkrisenniveau weit entfernt : Inlandstourismus im Corona-Tief
  • Alena Buyx, Vorsitzende Deutscher Ethikrat, äußert
    Nach Bund-Länder-Runde : Ethikratschefin befürwortet Ende von Gratis-Tests
  • Zahlreiche Schwimmkurse sind bei der DLRG
    Schwimmen in Ratingen : DLRG: keine Schwimmkurse wegen Corona
  • Ein Schild mit dem Schriftzug "Kostenlose
    Bund-Länder-Gipfel : Wie Politiker und Interessengruppen auf die Corona-Beschlüsse reagieren

Und nun ist für den ABVU 2022 ein veranstaltungsreiches Jahr, wenn denn Corona im Griff ist. Am 28. April steht die Jahresversammlung an. Schneider und Winter stellen sich zur Wiederwahl. Nur zwei Tage später soll im Festzelt bei Musik von „12 Inch“ in den Mai getanzt werden. Mit dem Erlös solcher Veranstaltungen finanziert der Verein das Erntedankfest mit.

Einmal in der Woche treffen sich die Vorsitzende und ihr Vize, telefoniert wird noch öfter. Denn es gibt immer was zu regeln. Wie jetzt mit dem Ständebaum, der seit 2019 am Eingang des Parkplatzes Piels Loch steht. An ihm sind die Wappen der im ABVU organisierten Brauchtumsgruppen befestigt. Unter dem Baum wurde jetzt gepflastert, in die Lücken sollen in den nächsten Tagen noch Steine eingelassen werden, die die Sponsoren würdigen. Auch die Beleuchtung ist inzwischen installiert. Allerdings sei abgesprochen gewesen, dass der Baum nur ab der Dämmerung und bis 23 Uhr erstrahlt, sagt Schneider. Derzeit geht das Licht aber erst mit den Laternen am Morgen wieder aus. „Wir möchten nicht, dass Anwohner sich in ihrer Nachtruhe gestört fühlen.“