Düsseldorf TSV Urdenbach feiert Festakt zum Jubiläum

TSV Urdenbach : TSV feiert Festakt zum Jubiläum

Der Verein mit seinen über 1000 Mitgliedern ist für die Zukunft gut aufgestellt. Am Dienstag um 17.30 Uhr kommt die Fortuna zum Jubiläumsspiel. Es gibt noch Karten an der Tageskasse.

(hel) Zu einem Festakt anlässlich seines 125-jährigen Bestehens hat der TSV Urdenbach Gäste aus Politik und Sport in die vereinseigene Halle an der Kammerrathsfeldstraße eingeladen. Im Glanz der frisch renovierten Sporthalle präsentierte sich der 1894 von Turnern gegründete Verein als moderner Sportclub, der – wie es der Vorsitzende Friedhelm Gutowski in seiner Festrede hervorhob – für die Zukunft bestens aufgestellt ist.

Mit dem Vereinsprojekt „Fit 2014“ hatte der TSV den Schritt gewagt, sich angesichts gesellschaftlicher Veränderungen neu aufzustellen, um den Anforderungen einer immer älter werdenden Bevölkerung Rechnung zu tragen. So wurde jetzt ein barrierefreier Zugang geschaffen. Als multifunktionaler Raum soll die Halle nicht nur für Sportangebote zur Verfügung stehen, sondern auch kulturelle Events wie Ausstellungen ermöglichen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel gratulierte, begleitet von Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, mit einem 1000-Euro-Scheck. „Vereine wie der TSV stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl“, lobte der OB, dem die Urdenbacher Turnertradition ein spontaner Anlass war, die Sportstadt Düsseldorf zugleich als Turnerstadt auszuzeichnen. Schließlich gehöre Radschlagen als Düsseldorfer Markenzeichen zu den turnerischen Grundübungen.

Im Namen des Deutschen Turnerbundes überreichte Präsident Wilfried Braunsdorf vom Rheinischen Turnerbund eine Ehrenplakette. Peter Schwabe (Präsident des Stadtsportbundes) unterstrich die beispielhafte Ehrenamtsarbeit, die beim TSV geleistet wird. Als handfestes Geschenk hatte der DFB-Vize und Präsident des Fußballverbandes Niederrhein, Peter Frymuth, ein Netz voller Fußbälle im Gepäck, um den Verein zu unterstützen, der für den Stadtteil Urdenbach von erheblicher Bedeutung sei.

Auf großer Bühne feiern die Urdenbacher mit allen Fans heute Abend im Stadion an der Karl-Hohmann-Straße ihr Vereinsjubiläum, wenn Erstligist Fortuna Düsseldorf als Gratulant anreist. Das freundschaftliche Kräftemessen zwischen dem Profi-Ensemble von Trainer Friedhelm Funkel und den Kreisligakickern von Coach Mike Kütbach beginnt um 17.30 Uhr. Tickets (Sitzplatz 12 Euro, Stehplatz 8 Euro, ermäßigt 5 Euro) sind an der Tageskasse erhältlich.

Mehr von RP ONLINE