1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Urdenbach

Düsseldorf: Autofahrerin übersieht Fahrrad - 76-Jährige schwer verletzt

76-Jährige in Düsseldorf verunglückt : Autofahrerin übersieht Fahrrad

Beim Linksabbiegen hat eine Autofahrerin in Düsseldorf-Urdenbach eine Seniorin übersehen, die auf dem Zweirichtungs-Radweg unterwegs war. Die Frau wurde schwer verletzt.

Eine 76-jährige Fahrradfahrerin ist am Dienstagmittag von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war eine 59 Jahre alte Düsseldorferin mit ihrem VW auf der Corellistraße in Richtung Koblenzer Straße unterwegs.

Im Einmündungsbereich beider Straßen angekommen, wollte sie dann nach links auf die Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Garath abbiegen. Dabei übersah sie offenbar beim Anfahren die 76-jährige Düsseldorferin auf ihrem Fahrrad. Die Frau war auf dem Radweg parallel zur Koblenzer Straße in Richtung Garath unterwegs. Der Radweg ist dort für beide Fahrtrichtungen freigegeben.

Bei dem Zusammenstoß stürzte sie auf die Motorhaube und dann zu Boden. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Die Ermittlungen dauern an.

In einer früheren Version hieß es, die 76-Jährige sei auf dem falschen Radweg unterwegs gewesen. Das hat die Polizei am Freitag korrigiert.