Unterbilk: Fünf Jahre Stadtteilzentrum am Bilker Bahnhof

Unterbilk : Fünf Jahre Stadtteilzentrum am Bilker Bahnhof

Ein Stadtbezirk feiert seine neue Mitte: Fünf Jahre ist es her, dass das Stadtteilzentrum Bilk gemeinsam mit den Düsseldorf Arcaden eröffnet wurde.

In der Stadt gab es damals durchaus Widerstand gegen die große Einkaufsmall. Die Bewohner in Bilk und angrenzenden Stadtteilen waren mehrheitlich jedoch immer für das Zentrum, denn sie wussten, dass es ohne Einkaufspassage für sie kein Stadtteilzentrum geben würde. Das hat sich längst zu einem echten Treffpunkt vieler Vereine und Verbände entwickelt und einmal im Monat tagt im großen Saal die Bezirksvertretung. Das Schwimmbad und die Stadtteilbücherei sind bei Anwohnern stark gefragt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE