Unterbach : Großes Kinderfest am Südstrand

Auch wenn sich das Wetter ein bisschen abgekühlt hat, der nächste Sonnentag wartet schon. Außerdem sind Ferien, und die Daheimgebliebenen sehnen sich sicher nach einer Abwechslung. Hoffentlich kommt das sommerliche Wetter am kommenden Mittwoch wieder zurück, denn an diesem Tag lädt die Awo zu ihrem jährlichen, großen Kinderfest am Unterbacher See ein. Von 13 bis 17 Uhr können wieder Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 15 Jahren am Südstrand einen erfrischenden Sommertag erleben. Bei freiem Eintritt für die Kinder, wie die Awo mitteilt.

Damit auch so richtig Ferienstimmung aufkommt, können die Kids Beachsoccer spielen, beim Wasserorchester mitmachen, sich im Bogenschießen üben, an einer Tretbootregatta teilnehmen und im Hochseilgarten ihre Schwindelfreiheit unter Beweis stellen.

Das Aktivmobil der Awo wird mit jeder Menge Spiel- und Sportgeräten an Bord den Südstrand ansteuern, der Malgarten wird aufgebaut und beim Kinderschminken werden nicht nur die Kleinen ihren Spaß haben, denn wer will, kann sich dort auch ein Tattoo aufmalen lassen. Natürlich abwaschbar. Da frische Luft hungrig macht, backen fleißige Mitarbeiter des Awo-Berufsbildungszentrums Waffeln. Familie Delic, die das "Strandcafé Ponton" und den Kiosk am Südstrand betreibt, wird dafür sorgen, dass für die Besucher kühles Mineralwasser und Apfelschorle bereit stehen.

Ob zu Wasser oder zu Land: Die Sicherheit wird bei allen Aktionen großgeschrieben. Kundige Betreuer und der Rettungsdienst der DLRG sind während der gesamten Veranstaltung vor Ort.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht notwendig. Wer mitfeiern möchte, nimmt einfach die Buslinie 891 bis zum Strandbad-Süd.

(tt)