1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Gerresheim: Tischtennis: SFG-Damen auf Erfolgskurs

Gerresheim : Tischtennis: SFG-Damen auf Erfolgskurs

Erst vier Spiele ist die Tischtennis-Saison 2012/2013 alt, trotzdem gibt es bei der ersten Damenmannschaft der Sportfreunde Gerresheim schon Grund zu feiern: noch ungeschlagen steht sie mit 7:1 Punkten aktuell auf dem dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 6. Und sie sind damit voll im Soll: "Unser Ziel ist es, am Ende der Saison unter den besten drei Mannschaften zu sein", verrät Mannschaftsführerin Anita Gerads.

Gestartet sind die Gerresheimerinnen jedenfalls vielversprechend. Drei Siege sprechen für sich, einzig gegen den TTC Champions mussten Antia Gerads und ihre Mitstreiterinnen Bärbel Fischer, Monika Kaminski und Ilona Eiternick beim 7:7 einen Punkt abgeben. Auch das letzte Match gegen TTC Union II entschied das Team mit 8:3 klar für sich. Grund genug, selbstbewusst in das kommende Spiel zu gehen: hier müssen die Gerresheimerinnen sich auf heimischem Boden mit ihrem direkten Tabellennachbarn, dem BV 04, messen. Der BV 04 ist zwar aktuell mit dem zweiten Tabellenplatz etwas besser gestellt, trotzdem erwartet Mannschaftsführerin Anita Gerads ein Duell auf Augenhöhe. "Schon in der vergangenen Saison haben wir uns einige spannende Spiele mit den Damen vom BV 04 geliefert, das wird in diesem Jahr sicher nicht anders sein." Ein voraussichtlich weniger knappes Match erwartet die Sportfreundinnen am 10. November. Dann begegnen sie ihren Konkurrentinnen vom DJK Rheinland Wersten, die aktuell abgeschlagen auf dem achten und damit vorletzten Tabellenplatz stehen. Gute Chancen also, das Saisonziel zu erfüllen. Einzig eine Mannschaft macht Anita Gerads Sorgen: "Unschlagbar erscheint nur die momentane Spitzenmannschaft vom TTC Union Düsseldorf."

(RP)