Düsseldorf-Stockum: Club am Rhein gewinnt zum ersten Mal Rhein-Team-Cup

Sport in Düsseldorf : Club am Rhein gewinnt zum ersten Mal Rhein-Team-Cup

(nika) Es ist ein bisschen Werbung in eigener Sache, also für den Club am Rhein, vor allem aber Werbung für einen Sport, der Rüdiger Dohmann so sehr am Herzen liegt. Um noch mehr Menschen zu begeistern, hat der Club am Rhein vor sechs Jahren beschlossen, den Rhein-Team-Cup auszurichten.

Acht Vereine aus Düsseldorf und Umgebung spielten wieder im Stil und Modus des früheren weltbekannten World-Team-Cups, den es einst im Rochusclub am Rolander Weg gab, um den Titel des Tennis-Mannschaftsmeisters und kämpften elf Tage lang um wertvolle Leistungsklassen-Punkte.

Dass der Rochusclub als Titelverteidiger bereits in der Gruppenphase ausschied, überraschte die Konkurrenz. Um den Platz im Finale kämpften schließlich in der Roten Gruppe der Ausrichter Club am Rhein und Stadtwald Hilden – in der Weißen Gruppe standen sich Hösel und Bovert im Halbfinale gegenüber. Am Ende standen sich die Stockumer und die Höseler in einem spannenden Finale gegenüber, das der Gastgeber zum ersten Mal für sich entschieden hat. Stolz ist der Club am Rhein auf den Erfolg, und im nächsten Jahr werden die Stockumer alles tun, um den Titel auf dem heimischen Platz zu verteidigen.

Mehr von RP ONLINE