Stadtmitte: Tennis: Paul Lenz siegt bei den Junioren

Stadtmitte : Tennis: Paul Lenz siegt bei den Junioren

Im Zeichen von Bezirks- und Kreismeisterschaft stand das Tennis-Wochenende bei den Jugendlichen. Hochklassige und spannende Partien sahen die Zuschauer bei den Wettbewerben der U18 auf Bezirksebene. An die Spitze setzte sich bei den Junioren Topfavorit Paul Lenz vom TC Kaiserswerth sowie bei den Juniorinnen überraschend die ungesetzte Miriam Dreyer vom TC Hösel.

Lenz zeigte starke Vorstellungen, besiegte Victor Langensiepen vom GWR Büderich im Viertelfinale deutlich 6:0, 6:1 und erreichte durch einen 6:4, 6:0-Sieg in der Vorschlussrunde über Sven Hatzfeld (ebenso GWR Büderich) das Finale. Dort hatte er gegen den ungesetzten John Dick Fleming vom Unterbacher TC beim 6:1, 6:1-Sieg keine Probleme.

Spannend bis zum Schluss war das Turnier der Juniorinnen: Die ungesetzte Miriam Dreyer vom TC Hösel besiegte die an zwei gesetzte Hannah Sofie Meyer vom TC Oberkassel im Endspiel mit 1:6, 6:4, 7:6. Sie hatte sich überraschend über zwei 6:4, 6:2-Erfolge im Viertelfinale gegen Louisa Rösler vom TC Benrath und im Halbfinale gegen Carlotta Rennert vom TC Oberkassel qualifiziert.

Rekordbeteiligung gab es bei der Kreismeisterschaft der Jungen und Mädchen in den Altersklassen zwischen U10 bis U16. 630 Kinder und Jugendliche spielten eine Woche lang auf 18 Tennisanlagen um die Titel.

(RP)
Mehr von RP ONLINE